Skip to main content

Fünf Orte - eine Gemeinschaft

Borghausen / Dünschede / Röllecken / Silbecke / St. Claas

Willkommen im unteren Repetal

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Webseite gefunden haben. Neben Wissenswertem über unsere schönen Dörfer, finden Sie auch den aktuellen Veranstaltungskalender oder Tipps für Ausflüge, Wanderungen oder Radtouren in der Umgebung.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ein bisschen was über uns

Das untere Repetal ist geprägt von einer dörflich-landwirtschaftlichen Natur und verfügt über ein hervorragend ausgeschildertes Wegenetz, welches zum Wandern, Nordic-Walking und Radfahren einlädt. In unmittelbarer Nähe befinden sich der bekannte Wanderweg im Rothaargebirge im Osten und der Sauerländer „Höhenflug“ im Westen im Naturpark „Homert“.

Den Mittelpunkt bildet die Pfarrkirche St. Martinus Dünschede. Die Geschichte der im Romanischen Stiel gebauten Kirche reicht bis in das 11. Jahrhundert zurück.

Die Ortschaften des unteren Repetals zeichnen sich in besonderer Weise durch ein reges Vereinsleben aus. Schützenverein, Musikvereine, Feuerwehr, Brauchtums- und Dorfgemeinschaften – um nur einige zu nennen – tragen dazu bei. Das Motto lautet hier: „Fünf Orte – eine Gemeinschaft“.

Ein bisschen Geografie

Das untere Repetal mit den Orten Dünschede, Röllecken, St. Claas, Silbecke und Borghausen befindet sich zwischen den beiden Städten Attendorn und Lennestadt inmitten der Attendorner-Elsper-Doppelmulde. Zum einen der Bigge-Fretter-Senke und zum anderen der Helden-Elsper-Senke. Im Südwesten separiert der Dünscheder Sattel einen Teil des Mittelbigge-Berglandes die beiden Senken. (Quelle: Wikipedia)

Bilder aus unseren Dörfern

Veranstaltungen

Das Wetter bei uns

Heute
21°C
Luftdruck: 1017 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: W
Geschwindigkeit: 9 km/h
Morgen
22°C
24.07.2024
21°C
© Deutscher Wetterdienst

Unsere Partner